Frauen Landesliga 21. Spieltag 17.05.14


Die FSG begann sehr konzentriert und man merkte dem Tabellenneunten an, dass sie sich frühzeitig vor dem Abstiegskampfes bewahren wollten. Nach einer etwas unglücklichen Situation im Elfmeter-Raum entschied sich der Schiedsrichter für einen Strafstoß, der die FSG hätte zur Führung bringen können - Victoria Gehre glänzte jedoch und parierte vorzüglich. Im weiteren Spielverlauf gingen in den Reihen der Heimelf viele Bälle in den Zweikämpfen verloren und es fiel den Balgerinnen schwer sich gegen die Lauenhagenerinnen zu beweisen. Auch wenn sich einige Chancen für die Damen aus Sebbenhausen ergaben, blieben diese leider ungenutzt. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit gelang es den Gästen durch einen Konter, den die Balger Defensive nicht unterbinden konnte 0:1 in Führung zu gehen (45.).
Nach dem Seitenwechsel konnten die FSG ihre Führung erstmal bewahren. Durch ein starkes Zweikampfverhalten konnten sie im Mittelfeld viele Bälle für sich gewinnen, wurden aber vor dem Tor nicht sonderlich gefährlich, was unter anderem daran lag, dass Lillit Glandorf ein gutes Auslandscomeback absolvierte. In der 74. Minute konnte sich Sarah Brüning dann im 16er gegen die Abwehr durchsetzen und erzielte den Ausgleich zum 1:1. Beide Teams drückten nun auf die Führung. Erst in der Schlussphase als Megan Gehre im gegnerischen Elfmeterraum zu Boden gebracht wurde, gab es dieses Mal einen Strafstoß für die Balgerinnen, den Denise Lemke zu etwas Zählbaren verwandelte und für die 2:1-Schlussführung sorgte.


Somit gelang den Balgerinnen diese Saison erstmalig ungeschlagen Zuhause zu sein. Kommendes Wochenende müssen die Kreis Nienburgerinnen vorerst ein letztes Mal gegen den Tabellenersten Eintracht Bückeberge ran.

Aufstellung
V. Gehre - Schünemann, Lillit Glandorf, Lucie Glandorf (60. Juschkat) - Lemke, Michaelis, Haumann, M. Gehre, Brüning - Eichhofer, Koch

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen