1. Herren - 8. Spieltag am 30.09.2018

Am vergangenen Sonntag war unsere Elf beim Tabellenvorletzten aus Linsburg zu Gast.

Gleich von Beginn an zeigten die Balger, dass sie nichts anbrennen lassen wollten. Bereits nach 4 Minuten hatte Carlos-Alberto Berg die erste Großchance, als er aus 8m den Pfosten traf. In der 14. machte er es besser, indem er die Halbfeldflanke von Nico Berlage per Kopf ins lange Eck verlängerte. In der 22. Minute war es Geburtstagskind Jose-Alberto Berg, der die schöne Vorarbeit von Luis Schuster aus 16m in die lange Ecke piken konnte. Fünf Minuten (und einen Lattenschuss von Marlin Meyer) später erhöhte Christoph Struß auf 3:0 und sorgte somit bereits für die Vorentscheidung. Balge blieb aber weiter auf dem Gas und erhöhte noch vor der Halbzeit auf 7:0 (2x Carlos, 1x Marlin, 1x Christoph). Im zweiten Durchgang ließ man es dann ruhiger angehen, sodass nur noch der 8:0 Treffer (60.) durch Luis Schuster zu verzeichnen war.

So konnte man mit der Leistung, auch gegen stark ersatzgeschwächte Linsburger, erneut zufrieden sein und ist nun mit 19 Punkten und 41:6 Toren weiterhin ärgster Verfolger vom aktuellen Ligaprimus aus Hoyerhagen. Im Oktober geht es ausschließlich gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte, weshalb die nächsten Wochen nun richtungsweisend für die junge Truppe von Coach Papenhausen sein werden. 

Den Beginn macht am kommenden Sonntag der TSV Hassel, welcher ab 15:00 Uhr in Balge zu Gast sein wird.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen