1. Herren - 15. Spieltag am 08.04.18

SV Sebbenhausen/Balge I - SCB Langendamm I       2 : 1 ; (0 : 1)

Im Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Langendamm präsentierte sich die Maß-Elf bis zum Schluss hochkonzentriert und holte am Ende nicht unverdient den Dreier.


Es war natürlich wetterbedingt ein Spiel, was über die komplette Spieldauer von beiden Mannschaften viel abverlangte. Die erste Möglichkeit hatte José-Alberto Berg, als er toll freigespielt im letzten Moment gestoppt wurde (13.). Fast im Gegenzug die Gästeführung. Stephen Owusu traf mit einem 16m-Flachschuss zum 0:1 (15.). Auch in der Folge lagen die besseren Möglichkeiten beim SCB, doch sowohl Christian Sieger (18.) als auch Joe Filipe Berg (20.) scheiterten an SVSB-Keeper Dennis Meyer. Sebbenhausen war aber immer mittendrin und hatte ebenfalls Möglichkeiten. Christoph Struß verzog freistehend (27.) und auch José konnte einen Kopfball nach Freistoß Jan-Hannes Michaelis nicht unterbringen (30.). So blieb es am Ende bei der knappen Halbzeitführung für die Kreisstädter.
Im zweiten Abschnitt kamen die Platzherren motivierter aus den Kabinen. Mirko Jaeschke wurde unfair gestoppt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Jan-Hannnes Michaelis sicher zum 1:1 (51.). Kurz danach ging Michael Kemnitzer von der Mittellinie allein auf und davon, scheiterte aber am SCB-Keeper Hilbig (56.). In der Folge blieb das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Philipp Bergmann erlöste die Fangemeinde dann mit einem satten Schuss aus 18 m in Winkel zur 2:1-Führung (72.). Als dann Christopher Pusch in der 81. Minute mit Gelb/Rot vom Platz musste, schien die Sache durch zu sein. Und es gab auch reichlich Möglichkeiten. So scheiterte Mirko ebenfalls an Hilbig (81.), José verzog freistehend deutlich (85.) und nochmal José nach Zuspiel Christoph Struß knapp daneben (87.). In der zweiten Minute der Nachspielzeit stoppte Sebastian Laufer, der an diesem Wochenende in allen drei Mannschaften des SVSB auf dem Platz stand, seinen Gegenspieler unfair und es gab erneut Strafstoß. Dennis Meyer parierte den Schuss von Patrick Thomas und sicherte seinem SVSB die drei Punkte.

Aufstellung:

Dennis Meyer – Arne Geppert (Jan-Hannes Michaelis 23.), Lauritz Plüschke, Mirko Jaeschke, Michael Kemnitzer, José-Alberto Berg, Florian Wesling, Andreas Kurowski (Philipp Bergmann 69.), Christoph Struß (Sebastian Laufer 89.), Max Grulke, Paul Schlemermeyer

Torfolge:

0:1 (15.) Stephen Owusu
1:1 (51.) Jan-Hannes Michelis – Strafstoß nach Foul an Mirko
2:1 (72.) Philipp Bergmann – satter Schuss aus 18 m in den rechten Winkel

Besonderheiten:


Gelb/Rot Christopher Pusch (SCB – 81.)
SVSB-Keeper Dennis Meyer hält Foulelfmeter von Patrick Thomas (90+2)

Tabellenstand:


Platz 9 mit 36:30 Toren und 22 Punkte


Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen