Torjäger-Kanone - Stand: 06.04.2018

Über das Osterwochenende fanden einige Nachholspiele statt. Großartige Veränderungen an der Spitze der Torjägerliste gab es jedoch nicht. Pech hatte allerdings Spitzenreiter Dustin Meinking, der beim gestrigen 12:0 Sieg gegen Sila Spor nicht dabei war. Da hätte er sicherlich was für sein Torkonto tun können. So bleibt Verfolger Maik Schlieter vom SSV Rodewald in Schlagdistanz.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen