Diese Seite drucken

Goldener Amboss - Stand: 18.12.18 (WINTERPAUSE)

Die beste Abwehr zur Winterpause stellt der SV Sebbenhausen/Balge mit nur 8 Gegentoren in 15 Spielen. Bemerkenswert ist, dass die Balger 11 Spiele davon zu Null spielten und zu Hause noch gar kein Gegentor bekommen haben.

Auf dem zweiten Platz liegt der Vorjahres-Zweitplatzierte TV Wellie mit 10 Gegentreffern in 15 Spielen.

Dahinter schon mit etwas Abstand auf Platz 3 der SV Hoyerhagen mit 15 Gegentoren.

Die beste Abwehr der Kreisliga stellt der SV Inter Komata Nienburg, welcher 18 Mal den Ball aus dem eigenen Netz holen musste.

 

Die Tabelle ist aufgebaut nach den Regeln des Volksbank-Cups (Spiele, Spielklasse, Tabellenplatz usw...)

 

 

Platz Verein Gegentore Liga
1 SV Sebbenhausen-Balge 8 2
2 TV Wellie 10 3
3 SV Hoyerhagen 15 2
4 SV Inter Komata Nienburg 18 1
5 SC Viktoria Lavelsloh 19 3
6 TSV Hassel 19 2
7 TuS Leese II 21 3
8 SV Nendorf 22 3
9 SSV Rodewald 22 2
10 SV Kreuzkrug-Huddestorf 23 3
11 TuS Leese I 25 1
12 SV Sila Spor Nienburg 26 2
13 SBV Erichshagen 27 2
14 SC Uchte II 27 3
15 TSV Anemolter-Schinna 29 3
16 SV Duddenhausen 30 2
17 SG Hoya 33 1
18 SC Marklohe 33 1
19 RSV Rehburg II 34 3
20 SC Uchte I 35 1
21 SSV Steinbrink 35 3
22 TuS Steyerberg 37 1
23 SV Warmsen 37 3
24 TSV Wechold-Magelsen 38 2
25 SV G-W Stöckse 38 2
26 SC Haßbergen 39 1
27 SG Schamerloh 39 1
28 SV B-E Steimbke II 39 1
29 SSV Pennigsehl-Mainsche 41 3
30 SV Husum I 43 1
31 TV Eiche Winzlar 45 3
32 VFL Münchehagen 47 1
33 TSV Eystrup I 47 1
34 TSV Wietzen 47 2
35 TSV Loccum 48 1
36 RSV Rehburg I 50 1
37 FC Holtorf 51 2
38 SCB Langendamm 54 1
39 SV Husum II 55 3
40 TSV Lemke 57 2
41 SV Aue Liebenau 58 1
42 R-W Estorf Leeseringen II 61 3
43 JG Oyle 72 1
44 ASC Nienburg 72 1
45 SV Linsburg 85 2
46 TSV Eystrup II 88 2
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen