1. Herren - 27. Spieltag am 03.05.15


Unsere Mannschaft begann druckvoll und hatte nach Freistoß Dennis Strecker und Christoph Schünemanns Kopfball die erste Gelegenheit (3.). Das Team setzte nach und kam zu einigen Freistoßmöglichkeiten. Christopher Koppermann nutzte eine davon zur Führung. Dabei überraschte er RW-Keeper Schmülling, als er aus spitzem Winkel flach abzog (13.). Die Gastgeber reagierten sofort und trafen durch Spielertrainer Lukas Swiatkowski quasi im Gegenzug (15.). Die Partie verflachte ab Mitte der zweiten Halbzeit zusehends. Erst kurz vor dem Wechsel gab es noch eine gute Chance. Fabian Tomaszewski setzte sich über rechts stark durch, legte auf Christoph Struß zurück, doch der Schuss wurde auf der Linie von einem Feldspieler gerade noch geklärt (40.).
Nach Wiederanpfiff gab es gleich zwei Freistoßmöglichkeiten, aber beide Flankenbälle konnten nicht verwertet werden. Die Partie verlor an Klasse und es boten sich wenig Torraumszenen. Dann ein langer Ball von Dennis, den Christoph Schünemann klasse mitnahm und aus spitzem Winkel zum 1:2 einlochen konnte (60.). In der Folge hatte man mehrfach die Möglichkeit, die Partie zu entscheiden. Dabei wurde im Strafraum meist zu umständlich hantiert, man wurde zu weit nach außen gedrängt und es fehlte der unbedingte Wille zum Tor. Die beste Möglichkeit vergab aber Marcel Peimann, als er alleine auf Schmülling zulief und an diesem hängen blieb (78.). Jetzt witterte Estorf nochmals die Chance und machten mehr Druck. Daraus resultierten zu viele Freistöße für die Platzherren. Einer davon führte tatsächlich zum Ausgleich. Der eingewechselte Ivo Barchanski traf per Kopf zum 2:2-Endstand.

Aufstellung:

Dennis Meyer - Torben Struß, Yannik Rademacher, Jens Eschenhorst, Marcel Peimann (Til Hinz 85.), Christoph Schünemann, Christopher Koppermann, Dennis Strecker, Christoph Struß, Fabian Tomaszewski (Arne Geppert 46.), Toni Krüger (Viktor Tabler 70.)

Torfolge:

1:0 (13.) Christopher Koppermann – Freistoß aus 20 m halblinks flach nach Foul an Marcel
1:1 (15.) Lukas Swiatkowski
1:2 (60.) Christoph Schünemann – langen Ball von Dennis gut mitgenommen und aus spitzem Winkel
2:2 (82.) Ivo Barchanski

Tabellenstand:
Platz 8 mit 50 : 62 Toren und 39 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen