1. Herren - 26. Spieltag am 26.04.15


Die Maß-Elf begann zwar stark, die erste Möglichkeit hatte aber der Gast. Frithjof Block prüfte unseren Keeper Dennis Meier, der den 14m-Knaller zur Ecke lenkte (7.). Im Gegenzug dann eine dicke Chance für Carlos. Allein setzte er sich über links durch und traf per Picke aus 12m nur den Pfosten (8.). Dann die Führung. Carlos steckte perfekt für Dennis Strecker durch und unser Top-Stürmer vollendete aus 14 m flach ins lange Eck zum 1:0 (11.). Aus dieser Führung konnte man aber keine Euphorie entwickeln und die Partie plätscherte in der Folge mehr schlecht als recht dahin. Mustafa Duru hatte freistehend die Chance zum Ausgleich, drosch das Leder aber aus 10 m per Direktabnahme drüber (18.). Kurz vor dem Pausenpfiff dann doch das 1:1. Helge Wulf überwand Dennis mit einen Flachschuss von der Strafraumkante (40.). Danach verletzte sich SG-Spieler Eike Langhorst, so dass ein Krankenwagen angefordert werden musste.
Die Unterbrechung von drei Minuten ließ Schiri Erich Hogrefe nach dem Pausentee nachspielen – erst dann wurden die Seiten gewechselt. Die Partie blieb ohne nennenswerte Höhepunkte, als Matthias Block aus 16 m einfach mal abzog. Sein doch eher harmloser Versuch rutschte dem ansonsten erneut stark spielenden Keeper Dennis Meier zur Gästeführung durch die Beine – Torwartschicksal (62.). Jetzt rannte man dem Rückstand hinterher, doch so richtig wollte sich kein Druck erzeugen lassen. Eine Pass von Dennis Strecker in den Lauf nahm Carlos auf und überwand den heraus eilenden SG-Keeper Weßling per Lupfer aus 25 m zum viel umjubelten 2:2 (78.). Die sich in der Schlussphase noch bietenden Möglichkeiten blieben ungenutzt, so dass es am Ende eine gerechte Punkteteilung gab.

Aufstellung:

Dennis Meyer - Torben Struß, Nino Friebe, Jens Eschenhorst, Arne Geppert (Lauritz Plüschke 59.), Carlos-Alberto Berg, Jens Eschenhorst, Christoph Schünemann, Christopher Koppermann, Dennis Strecker, Fabian Tomaszewski (Toni Krüger 70.)

Torfolge:

1:0 (11.) Dennis Strecker – nach Zuspiel Carlos in den Lauf flach ins lange Eck aus 14 m halblinks
1:1 (40.) Helge Wulf
1:2 (62.) Matthias Block
2:2 (78.) Carlos-Alberto Berg – allein nach Zuspiel Dennis aus der eigenen Hälfte per Lupfer aus 25 m

Tabellenstand:
Platz 9 mit 48 : 60 Toren und 38 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen