1. Herren - 23. Spieltag am 29.03.15


Es begann denkbar unglücklich (und ließ Böses erahnen) – das 1:0 für die Platzherren durch Feyaz brachte früh Ernüchterung (6.). Und auch in der Folge dominierte Eystrup. Bei Hosan Houras Pfostenschuss hatte Altherren Keeper Gerd Bergmann Glück (8.). Dann fing sich die Maß-Elf und setzte seinerseits Akzente nach vorne. Nach Ecke Koppermann köpfte Christoph Schünemann knapp drüber und nach der anschließenden Ecke wurde der 14m-Schuß von Yannick Rademacher im letzten Moment noch abgefälscht (14.). Dann hatte Christopher Koppermann nach tollem Solo die Chance, zielte aber knapp drüber (23.). Gerd zeigte seine Klasse bei einem schnellen Konter der Gastgeber, als er Siyra Houras Flachschuss gerade noch um den Pfosten drehte (31.). So blieb es beim knappen 0:1-Rückstand zur Halbzeit.
Nach dem Wechsel waren es erneut die Eystruper, die frischer aus den Kabinen kamen. Hosan Houra erzielte mit dem 2:0 bereits eine Art Vorentscheidung (48.), die Lennart Güsen mit dem 3:0 besiegelte (60.). Coach Dirk Maß musste in der Folge mehrfach wegen Verletzung wechseln, so dass der Spielfluss fast vollständig zum Erliegen kam. Siyra Houra prüfte nochmal Gerds Reflexe (68.) und Christoph Struß vereitelte die einzige Möglichkeit von Saad Haso, als er einen Kopfball der TSV-Stürmers per Kopf von der Linie kratzte (73.). Das 4:0 durch Omar besorgte dann den Endstand. Den Schlusspunkt setzte dann aber (unnötigerweise) Andreas Kurowski, als er sich in der letzte Minute noch eine Rote Karte einhandelte und dem Team die nächsten 2 bis 3 Wochen fehlen dürfte.

Aufstellung:

Gerd Bergmann - Yannik Rademacher, Torben Struss, Nino Friebe (Arne Geppert 62.), Mirko Jäschke, Jens Eschenhorst (Andreas Kurowski 58.), Christoph Schünemann, Christopher Koppermann (Fabian Tomaszewski 69.), Dennis Strecker, Christoph Struss, Toni Küger

Torfolge:

1:0 ( 6.) Gören Feyaz
2:0 (48.) Hosan Houra
3:0 (60.) Lennart Güsen
4:0 (83.) Abdel Salam Omar

Tabellenstand:
Platz 8 mit 42 : 55 Toren und 33 Punkten

Besonderheit:
Rote Karte – Andreas Kurowski (SVSB – 89.) - grobes Foulspiel
Gelbe Karten: Jens Eschenhorst, Nino Friebe

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen