1. Herren - 16. Spieltag am 23.11.14

Nach 50 Sekunden zappelte der Ball bereits im Netz. Sven Bergmann nutzte die noch unsortierte SVSB-Abwehr aus kurzer Entfernung zum 1:0. Nur vier Minuten später der nächste Treffer. Eine scharfe Hereingabe von Roman Schmidt faustete sich Keeper Dennis Meyer selbst rein. Nochmal Bergann – doch diesmal war Dennis auf dem Posten und wehrte ab (6.). Dann dicke Chance für Dennis Strecker – Aue-Keeper Dornfeld reagiert prächtig (7.). Kopper über links stark durchgesetzt – Flanke – Flugkopfball Toni aber knapp vorbei (8.). Dann rappelte es wieder – Sivri Cengiz vollendete einen schnellen Angriff freistehend zum 3:0 (9.). Nach dieser turbulenten Anfangsphase ging es nun ruhiger zu. Es gab noch vereinzelte Möglichkeiten auf beiden Seiten, aber an der Überlegenheit der Platzherren änderte sich nichts. Bis zur Pause erhöhte sie fast im Schongang auf 5:0 – bittere 45 Minuten auch für den SVSB-Anhang.

Nach dem Wechsel ging es nur noch um Ergebniskosmetik Cengiz legte per Strafstoß noch einen nach – nachdem Nino Friebe einen Ball beim Abwehrversuch auf der Linie im Liege unglücklich an die Hand bekam (55.). Danach verflachte die Partie. Liebenau gab sich mit dem Erreichten zufrieden und für unsere Elf ging es nur noch um den Ehrentreffer. Und der gelang sogar noch. Nach einem Freistoß von Kopper versenkte Harm Böckmann aus 5 m  zum 6:1-Endstand. Unschöner Höhepunkt die Gelb/Rote Karte für Kopper nach mehrmaligen Meckerns – unnötig.

In den letzten beiden noch ausstehenden Partien gegen Stöckse und in Haßbergen wird es schwer.

 

Aufstellung:

Dennis Meyer - Torben Struß, Nino Friebe (Til Hinz 71.), Jens Eschenhorst, Marcel Peimann, Christoph Schünemann (Paul Schlemermeyer 76.), Christopher Koppermann (Gelb/Rot 72.), Dennis Strecker, Harm Böckmann, Christoph Struß (Tim Papenhausen 30.), Toni Krüger

 

Torfolge:

1:0 (  1.) Sven Bergmann

2:0 (  5.) Roman Schmidt

3:0 (  9.) Sivri Cengiz

4:0 (29.) Roman Schmidt

5:0 (34.) Sven Bergmann

6:0 (55.) Sivri Cengiz – Strafstoß nach Handspiel Nino

6:1 68.) Harm Böckmann – nach Freistoß Kopper direkt flach aus 5 m

 

Tabellenstand:         

Platz 6  mit 38 : 41 Toren und 25 Punkten

 

Besonderheit:           

Gelb/Rot für Christopher Koppermann (72.) wegen Meckerns

Letzte Änderung am Dienstag, 25 November 2014 15:55

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen