Frauen Landesliga 19. Spieltag 03.05.2014

 

Nach dem Einzug ins Bezirkspokalfinale hatten die Kreis Nienburger nur einen Tag Erholung. Von müden Beiden oder Unkonzentriertheit war jedoch keine Spur. Schon in der 5. Minute erzielte Dorothea Eichhofer das 1:0 für die Heimelf. Havelse war kompakt aufgestellt, sie spielten mit zwei Viererketten wodurch nur wenig Gefahr vor das Gehäuse von Torfrau Victoria Gehre kam.

Balge bestimmte das Spiel, diverse Torchancen blieben jedoch zunächst ungenutzt. Erst in der 42. Minute gelang es ihnen den Ball über die Torlinie zu schieben. Eichhofer netzte mit ihrem zweiten Treffer zum 2:0 Pausenstand ein.

Nur einige Minute nach dem Seitenwechsel überschlugen sich die Ereignisse. Erst markierte Fabiola Haumann das 3:0 für ihr Team, doch nur eine Minute stellte  Havelse den 2-Tore Abstand wieder her.  Ganze vier Minuten später markierte Sarah Brüning das verdiente 4:1 für ihr Team und sorgte damit für Sicherheit. Das Spielgeschehen änderte sich von da an kaum. Balge machte nur das Nötigste und Havelse gab sich indes mit der Niederlage zufrieden. Mit dem sicheren 4:1 Sieg bleiben die Balgerinnen im Jahr 2014 weiterhin ungeschlagen.

Aufstellung: V. Gehre – Reiß, Schünemann, Glandorf (68. Marie Meyer) – Michelle Meyer, Brüning, Koch, Lemke, Haumann – Eichhofer, M. Gehre

 

Letzte Änderung am Montag, 19 Mai 2014 05:39

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen