Frauen Landesliga 11. Spieltag 02.11.13

Schon hoch motiviert startete die Heimelf in das Derby und dies machte sich bereits in der 2. Spielminute bezahlt als Fabiola Haumann das Tor zum 1:0 schoss. Die Freude der Gastgeberinnen war groß und verstärkte zusätzlich den Siegesdrang des Teams. Die Defensive der Balgerinnen stand sicher und ließ den Sulingerinnen kaum Platz für gefährliche Angriffe. Die Damen des SVSBs ließen sich von der ruppigen Spielweise der Gegerninnen nicht unterkriegen und hielten gut dagegen. Zufrieden mit einem 1:0 - Vorsprung ging es in die Pause.

Auch die zweite Halbzeit ging kampfbetont weiter, was für beide Seiten gelbe Karten zur Konsequenz hatte. Die Heimelf jedoch ließ sich nicht provozieren und antwortete mit dem 2:0 durch Marie Meyer (49.). Diese verwandelte direkt einen Freistoß. Der Ehrgeiz der Balgerinnen ließ nicht nach, da sie endlich wieder einen zu Null - Sieg erlangen wollten. Zur Krönung erzielte Friederike Kruse das verdiente 3:0 (58.). Das Spiel verlor trotz der Überlegenheit des SVSBs nicht an Spannung, aber es gelang keinem der beiden Teams den Ball hinter die Linie des gegnerischen Tors zu bringen. Mit den letzten Spielen hat sich die neu zusammengesetzte Mannschaft der Damen aus Balge eingespielt, wie die drei Tore durch die Jugendspielerinnen zeigen. Die Euphorie der Mannschaft zum Abpfiff ist groß gewesen und ein erfolgreicher Abschluss der Hinrunde. Nächsten Sonntag wird für das Team aus Balge beim SV Friesen Lembruch in die Rückrunde gestartet.

Aufstellung
Geber - Schünemann, Glandorf, Marie Meyer - Lemke, Michelle Meyer, Brüning, Koch, Haumann - Michaelis, Kruse (90. M. Gehre

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen