1. Herren - 5. Spieltag am 15.09.13

Dennoch ging man nach einer guten Viertelstunde in Führung – allerdings durch eine Eigentor von Michael Heine nach Schuss von Christopher Koppermann. Leider brachte dies keinen Auftieb – im Gegenteil, Steimbke kämpfte sich jetzt richtig in die Partie hinein und kaufte unserem Team den Schneid ab. Folgerichtig vielen auch noch zwei Tore bis zum Pausenpfiff zur 2:1-Führung für die Platzherren.
Mit frischem Mut aber ohne Dampf kamen unsere Mannen aus den Kabinen. Es blieb dabei – es sprangen keine nennenswerte Chancen heraus. Als Nik Kruska mit seinem zweiten Treffer auf 3:1 erhöhte sah dies nach einer glatten Vorentscheidung aus (63.). Doch jetzt kam die zweite Luft. Christoher Koppermann kam wenig später zum Schuss und schaffte de Anschlusstreffer (69.). Jetzt machte sie mächtig Druck und ließen die Steimbker nicht mehr zur Entfaltung kommen. Es gab auch noch einigen gute Möglichkeiten – zum Punktgewinn sollte es aber nicht mehr reichen. So findet man sich nach fünf gespielten Partien im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Aufstellung:

Werner Bruns - Torben Struß, Andreas Kurowski, Nino Friebe, Mirko Jaeschke (Kord Siemer 17.) (Kai Siemer 65.), Christopher Koppermann, Viktor Tabler (Dennis Jüttner 81.), Patrick Pioch, Christoph Struß, Stefan Föge, Tim Papenhausen

Torfolge:

0:1 (18.) Eigentor Michael Heine
1:1 (25)  Niklas Holstein
2:1 (32.) Nik Kruska
3:1 (63.) Nik Kruska
3:2 (69.) Chistopher Koppermann

Tabellenstand:

Platz 6 mit 17 : 11 Toren und 9 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen