E-Juniorinnen Saison 2014/2015

hintere Reihe von links: Freya Fleetjer, Ebba Kurre, Trainer "Schorse" Georg Sagebiel, Mascha Meyer, Nina Noske (C) vordere Reihe von links: Kira Hein, Kira Meyer, Luisa Wigger, Maya Rullert und Greta Seehausen
hintere Reihe von links: Freya Fleetjer, Ebba Kurre, Trainer "Schorse" Georg Sagebiel, Mascha Meyer, Nina Noske (C) vordere Reihe von links: Kira Hein, Kira Meyer, Luisa Wigger, Maya Rullert und Greta Seehausen  
hintere Reihe von links: Trainer "Schorse" Sagebiel, Larissa Schrader, Kim Krüger, Sarah von Engelhardt (C), Alissa Ruf vordere Reihe von links: Cecile De la Barre, Alea Habighorst, Carina Kleinschmidt, Kim Lohmeyer, davor liegend Sophie von Engelhardt
hintere Reihe von links: Trainer "Schorse" Sagebiel, Larissa Schrader, Kim Krüger, Sarah von Engelhardt (C), Alissa Ruf vordere Reihe von links: Cecile De la Barre, Alea Habighorst, Carina Kleinschmidt, Kim Lohmeyer, davor liegend Sophie von Engelhardt  
hintere Reihe von links: Freya Fleetjer, Ebba Kurre, Trainer "Schorse" Georg Sagebiel, Mascha Meyer, Nina Noske (C) vordere Reihe von links: Kira Hein, Kira Meyer, Luisa Wigger, Maya Rullert und Greta Seehausen|hintere Reihe von links: Trainer "Schorse" Sagebiel, Larissa Schrader, Kim Krüger, Sarah von Engelhardt (C), Alissa Ruf vordere Reihe von links: Cecile De la Barre, Alea Habighorst, Carina Kleinschmidt, Kim Lohmeyer, davor liegend Sophie von Engelhardt hintere Reihe von links: Freya Fleetjer, Ebba Kurre, Trainer "Schorse" Georg Sagebiel, Mascha Meyer, Nina Noske (C) vordere Reihe von links: Kira Hein, Kira Meyer, Luisa Wigger, Maya Rullert und Greta Seehausen|hintere Reihe von links: Trainer "Schorse" Sagebiel, Larissa Schrader, Kim Krüger, Sarah von Engelhardt (C), Alissa Ruf vordere Reihe von links: Cecile De la Barre, Alea Habighorst, Carina Kleinschmidt, Kim Lohmeyer, davor liegend Sophie von Engelhardt |

Seit ihrem Start im vergangenen Jahr haben die Mädchen von Trainer Schorse Sagebiel viel dazu gelernt. Da der Altersunterschied zu den Gegnerinnen auch zusammen geschmolzen ist, stellten sich durchweg positive Ergebnisse ein. Lediglich dem SC Uchte konnte man in dieser Saison noch nicht beikommen, jeweils knapp ereichte das SVSB-Team die Vizemeisterschaft in der Hallenrunde und in der E-Juniorinnen-Kreisliga. Dabei konnten im Verlauf der Hinserie weitere Spielerinnen zu dem ohnehin schon großen Kader gewonnen werden, die mit hoher Beteiligung mit Spaß und Ehrgeiz beim Training dabei sind. So hat in der Rückserie ein weitaus kleinerer Kader den Angriff auf die Tabellenspitze versucht, während die anderen einen Neuanfang mit der 2. Mannschaft probierten. Dabei starteten die 2. Mannschaft zur Halbserie ohne Punkte am Tabellenende, konnte aber nach einigen knappen Niederlagen auch punkten und noch den 6. Tabellenplatz erreichen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen