B-Juniorinnen Saison 2016/2017

stehend v.l.: Trainer Andreas Sanmann, Hella Schröder, Liza Wermann, Lea Weigel, Synje Limberg, Lisa Gesell, Lucienne Strege, Julia Geflitter, Alexandra von Engelhardt, Jana Grafe, Isabell Geflitter und Trainer Peter Geflitter (bis Herbst)  kniend v.l.: Tahnee Kintscher, Julia Kraft, Mette Illies, Elisa Polthier, Lilian Strege, Laura Sanmann, Jana Niebuhr, Jule Rabing es fehlen: Johanna Wendebourg, Lena Michailoff, Josephine Möller, Annalena Wenske
stehend v.l.: Trainer Andreas Sanmann, Hella Schröder, Liza Wermann, Lea Weigel, Synje Limberg, Lisa Gesell, Lucienne Strege, Julia Geflitter, Alexandra von Engelhardt, Jana Grafe, Isabell Geflitter und Trainer Peter Geflitter (bis Herbst) kniend v.l.: Tahnee Kintscher, Julia Kraft, Mette Illies, Elisa Polthier, Lilian Strege, Laura Sanmann, Jana Niebuhr, Jule Rabing es fehlen: Johanna Wendebourg, Lena Michailoff, Josephine Möller, Annalena Wenske  
stehend v.l.: Trainer Andreas Sanmann, Hella Schröder, Liza Wermann, Lea Weigel, Synje Limberg, Lisa Gesell, Lucienne Strege, Julia Geflitter, Alexandra von Engelhardt, Jana Grafe, Isabell Geflitter und Trainer Peter Geflitter (bis Herbst)  kniend v.l.: Tahnee Kintscher, Julia Kraft, Mette Illies, Elisa Polthier, Lilian Strege, Laura Sanmann, Jana Niebuhr, Jule Rabing es fehlen: Johanna Wendebourg, Lena Michailoff, Josephine Möller, Annalena Wenske stehend v.l.: Trainer Andreas Sanmann, Hella Schröder, Liza Wermann, Lea Weigel, Synje Limberg, Lisa Gesell, Lucienne Strege, Julia Geflitter, Alexandra von Engelhardt, Jana Grafe, Isabell Geflitter und Trainer Peter Geflitter (bis Herbst) kniend v.l.: Tahnee Kintscher, Julia Kraft, Mette Illies, Elisa Polthier, Lilian Strege, Laura Sanmann, Jana Niebuhr, Jule Rabing es fehlen: Johanna Wendebourg, Lena Michailoff, Josephine Möller, Annalena Wenske

Die B-Juniorinnen starteten als 11er-Mannschaft in die Bezirksliga in die Saison 2016/17. Nach dem Umbruch durch Aufrücken von mehr als der halben Vorjahrs-Mannschaft in den Damenbereich erwartete man von der jungen Mannschaft aus B- und C-Juniorinnen keine Wunderdinge. Wozu die Mannschaft letztlich in der Lage gewesen wäre, wird ein Geheimnis bleiben, denn Peter Geflitter, der die Mannschaft durch die Vorbereitung und die ersten Spiele der Saison führte, musste mit ansehen, dass aus dem sehr auskömmlich erscheinenden 17er-Kader absolute Leistungsträger frühzeitig und langfristig verletzungs- und krankheitsbedingt ausfielen, anderen fehlte die Möglichkeit zum regelmäßigen Training. Dass die Mannschaft in der Hinserie dennoch einen Erfolg einfahren konnte und in den anderen Spielen nicht chancenlos war, ist unter diesen Voraussetzungen hoch anzurechnen.

Noch während der Hinserie übernahm dann Andreas Sanmann die Mannschaft in schwieriger Situation und zunächst unvorbereitet. Er ließ dabei nichts unversucht, die Saison zu retten. Die Rückmeldung auf 9er-Mannschaft sollte der veränderten Situation Rechnung tragen. Doch bereits in den ersten Spielen der Rückrunde im Frühjahr vergrößerte sich das Lazarett weiter dramatisch und Trainer und Verein konnten es nicht mehr verantworten, dass sich selbst angeschlagene Spielerinnen in den Dienst der Mannschaft stellen wollten. Folgerichtig wurde die Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen, zumal fast alle (gesunden) Spielerinnen weiterhin die Möglichkeit hatten, in den Frauenmannschaften bzw. den als C-Juniorinnen bei den D-Mädchen oder der JSG-Jungenmannschaft die restlichen Wochen zu spielen. Auch das Training wurde kontinuierlich in sinnvoller Zusammenarbeit mit der 2. Frauenmannschaft angeboten und durchgeführt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen