Diese Seite drucken

1. Herren - 18. Spieltag am 22.04.18

SV Sebbenhausen/Balge I - SV Hoyerhagen I    1 : 4 ; (1 : 3)

Hoyerhagen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und ließ sich auch durch den frühen Rückstand nach wenigen Sekunden nicht aus dem Konzept bringen. José-Alberto Berg traf fast direkt nach Anstoß zur SVSB-Führung.


Der Gast reagierte sofort und der Ausgleich durch Payman Alcheikh folgte auch gerade mal 5 Minuten später. Im Anschluss vergaben André Clasen und Alcheikh weiter gute Möglichkeiten zur Führung. Aber auch Sebbenhausen fand noch vorne statt. Christoph Stuß's Kopfball ging nur knapp vorbei (15.) und auch Michael Kemnitzer's Direktabnahme fand nicht sein Ziel (25.) Besser machte es dann erneut Alcheikh, der einen krassen Abwehrfehler konsequent zur Gästeführung nutzte (31.). Stürmer Nummer 2 von Hoyerhagen Andre Clasen machte mit dem Pausenpfiff nach missglückter Abseitsfalle des SVSB mit dem 1:3 alles klar.
Nach dem Wechsel ging es für die Gastgeber fast nur noch um Ergebniskosmetik, den ein wirklicher Wille zum Sieg konnte nicht gesehen werden – auch aufgrund der hohen Temperaturen. Hoyerhagen hatte durch sein Stürmerduo Alcheikh/Clasen noch mehrfach die Chance – SVSB Keeper Tim Grafe sicherte seinem Team hierbei mehrfach die klare Vorentscheidung. Doch nach einem satten 20 m-Schuss ins lange Eck durch Niklas Fahrenholz war auch er machtlos und der Ball schlug zum 1:4-Endstand ein (65.). Der Abstand zu den Abstiegsrängen hat sich damit weiter verkürzt und man sollte schleunigst wieder in die Erfolgsspur finden.

Aufstellung:

Tim Grafe - Arne Geppert (Jan-Hannes Michaelis 80.), Andreas Kurowski, Mirko Jaeschke, Jens Eschenhorst, Michael Kemnitzer, José-Alberto Berg, Viktor Tabler, Christoph Struß (Luca Goers 80.), Stefan Föge (Philipp Bergmann (60.), Paul Schlemermeyer

Torfolge:

1:0 ( 1.) José-Alberto Berg – Flachschuss aus 14 m unten links
1:1 ( 6.) Payman Alcheikh
1:2 (31.) Payman Alcheikh
1:4 (65.) Niklas Fahrenholz


Tabellenstand: Platz 10 mit 37:36 Toren und 22 Punkte

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen