1. Herren - 9. Spieltag am 15.10.17

1. Herren - 9. Spieltag am 15.10.17
  fussball.de
|| || fussball.de||

SV Sebbenhausen/Balge I - SC Marklohe II     5 : 0 ; (3 : 0)

Im Samtgemeindederby gingen die Gastgeber als klarer Favorit in die Partie und beendeten sie auch am Ende standesgemäß mit einem 5:0-Erfolg. Allerdings war es ein sehr zähflüssiges Spiel und wohl aufgrund der Temperaturen ein eher verhaltener Auftritt beider Teams.


Dennoch übernahmen die Platzherren sofort die Initiative und setzten die Markloher-Reserve in deren eigener Hälfte fest. Die erste Chance schon nach sieben Minuten. Nach Freistoß Lauritz Plüschke konnte SCM-Keeper Nils Lippel die Kugel nur nach vorne abwehren, den Nachschuss von Jens Eschenhorst parierte er sicher. Auch eine Direktabnahme von Jan-Hannes Michaelis wehrte er stark ab (13.). Dann war es auch Lippel´s Gegenüber Dennis Meyer, der gegen Till Dreyer per Fußabwehr der Sieger blieb (16.). Ansonsten blieb Dennis weitestgehend beschäftigungslos. Die Partie verflachte, doch es fielen endlich Tore. Lauritz Plüschke nach Zuspiel Jan-Hannes mit Direktabnahme (27.), Michael Kemnitzer flach aus 14 m (35.) und Jan-Hannes Michaelis nach Alleingang und Abschluss von der 16er-Kante (40.) schossen eine sichere 3:0-Pausenführung heraus.
Die Partie war entschieden und nach dem Wechsel taten beide Mannschaften nicht mehr viel, um die Fans zu begeistern. Philipp Bergmann scheiterte gleich zweimal aus guter Position am Gäste-Keeper (53.). Sebbenhausen konnte das Ding jetzt locker über die Zeit spielen. Philipp Bergmann traf zum 4:0 per Strafstoß, nachdem zuvor Yannick Bohlmann gelegt wurde (76.). Kapitän Jens Eschenhorst setzte den Schlußpunkt per Kopf nach Flanke Yannick zum 5:0-Endstand (83.). Damit beißt sich die Maß-Elf im oberen Drittel der Tabelle fest und bleibt gut im Rennen.

Aufstellung:

Dennis Meyer - Achim Juschkat (Yannick Noah Bohlmann 65.), Arne Geppert (Paul Schlemermeyer (33.), Philipp Bergmann, Lauritz Plüschke, Florian Wesling, Jens Eschenhorst, Marcel Peimann (Stefan Föge 46.), Michael Kemnitzer, Jan-Hannes Michaelis, Christoph Struß

Torfolge:

1:0 (27.) Lauritz Plüschke – nach Zuspiel Jan-Hannes direkt aus 12 m
2:0 (35.) Michael Kemnitzer – allein und flach aus 14 m
3:0 (40.) Jan-Hannes Michaelis – Pass in den Lauf und allein aus 16 m
4:0 (76.) Philipp Bergmann – Strafstoß nach Foul an Yannick
5:0 (83.) Jens Eschenhorst – Kopfball aus 5 m nach Flanke Yannick

Tabellenstand: Platz 5 mit 27:19 Toren und 15 Punkte

Letzte Änderung am Montag, 16 Oktober 2017 20:54

Weitere Informationen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen