1. Herren - 6. Spieltag am 17.09.17

1. Herren - 6. Spieltag am 17.09.17
  fussball.de
|| || fussball.de||

SV Sebbenhausen/Balge I - SBV Erichshagen I   3 : 1 ; (2 : 1)

Eine nicht unverdienten Sieg zitterten am Ende die Sebbenhäuser über die Bühne. Das Team um SVSB-Coach Dirk Maß begann druckvoll wie gewohnt. Max Grulke hatte die erste Chance, traf aber nur den Innenpfosten (4.).


Erichshagen gab das Feld aber nicht frei und hatte durch Sönke Heidel ebenfalls die erste Möglichkeit – SVSB-Keeper Dennis Meyer vereitelte per Fußabwehr (9.). Es blieb ausgeglichen mit diversen Chancen auf beiden Seiten, so z.B. Philipp Bergmann per Kopf aus 5 m – Außennetz (24.) und Henrik Landwermann freistehend aus 14 m drüber (25.). Doch dann war es soweit, dass auch das erste Tor fiel. Yannick Bohlmann versenkte eine Hereingabe von Marcel Peimann direkt aus 6 m zum 1:0 (30.). Nur zwei Minuten später war es Marcel selbst, der per Schlenzer zum 2:0 erhöhte (33.). Max hatte die große Chance zum vielleicht vorentscheidenden 3:0, scheiterte aber freistehend an SBV-Keeper Arne Schmidt (39.). Kurz vor dem Wechsel dann der Schock für die Hausherren – Dustin Michelfeit verwandelte freistehend zum 2:1-Pausenstand (41.).
Nach dem Wechsel blieb es ausgeglichen. Chancen hüben wie drüben, doch das Ding wollte nicht mehr rein. Erneut Max zielte freistehend knapp vorbei (52.) und eine Doppelchance durch Heidel und Alexander Kühn vereitelte Dennis mit tollen Reflexen (55.). Bei Marc-William Moore´s Schuss aus 22 m half uns die Latte (57.). Dann war es Michael Kemnitzer, der sich eine Doppelchance erspielte und scheiterte am Ende doch (65.). Noch mal Kühl (68.) und Yannick (69.), doch beide Male vereitelten die Keeper den Torerfolg. Erst in der letzten Minute der Nachspielzeit erlöste der gerade eingewechselte Jan-Hannes Michaelis die Fans mit dem 3:1-Endstand. Damit konnte sich die Mannschaft wieder ins Mittelfeld hiefen und Tuchfühlung nach oben aufnehmen.


Aufstellung:

Dennis Meyer - Achim Juschkat, Arne Geppert, Philipp Bergmann, Lauritz Plüschke (Christoph Stru 38.) (Michael Kemnitzer 60.), Jens Eschenhorst, Marcel Peimann, Florian Wesling, Yannick Noah Bohlmann (Jan-hannes Michaelis 90.), Max Grulke, Paul Schlemermeyer

Torfolge:

1:0 (30.) Yannick Bohlmann – nach Hereingabe Marcel direkt aus 6 m
2:0 (33.) Marcel Peimann – Schlenzer aus 14 m ins lange Eck
2:1 (41.) Dustin Michelfeit
3:1 (93.) Jan-Hannes Michaelis – allein mit Flachschuss aus 16 m

Tabellenstand:

Platz 8 mit 14:14 Toren und 8 Punkte

Letzte Änderung am Mittwoch, 20 September 2017 11:17

Weitere Informationen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen