1. Herren - 2. Spieltag am 20.08.17

fussball.de
fussball.de  
fussball.de fussball.de

SV Duddenhausen I - SV Sebbenhausen/Balge I     1 : 1 ; (0 : 1)

Im Duell der Absteiger trennten sich die Teams leistungsgerecht. Es war ein sehr intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen und auch diversen Nickeligkeiten (gerade in der hektischen Schussphase).


Es begann gut für unsere Mannschaft. Einen Freistoß aus knapp 30 m setzte Philipp Bergmann in die Mauer. Den Abpraller nahm er aus 25 m direkt volley und das Ding schlug unhaltbar zum 0:1 ein – ein Traumtor (15.). Auch in der Folge lagen die besseren Offensivaktionen auf der Seite der Maß-Elf. Beste Möglichkeit zum Ausbau der Führung hatte José-Alberto Berg. Nach tollem langen Pass von Eschi auf Mirko legte dieser im 16er quer und José verzog freistehend knapp (25.). An Chancen gab es dann nichts mehr Nennenswertes und so blieb es beim bis dahin verdienten 0:1.
Nach dem Wechsel und einem heftigen Regenschauer in der Halbzeit ging es munter weiter. Nach einem langen Ball in unseren Strafraum gingen Christoph und Dennis mit dem Stürmer in den Zweikampf an der Außenlinie. Der Duddenhäuser kam zu Fall und es gab Strafstoß. Christian Spohr ließ die Chance nicht aus und traf zum 1:1 (55.). Fast im Gegenzug die erneute Führung für uns, doch Luis Schuster zielte aus 16 m freistehend knapp drüber (57.). Zweimal danach konnte Dennis zwei gute Möglichkeiten der Gastgeber zunichte machen. Zunächst konnte er einen Kopfball von Spohr über die Latte lenken (60.), dann rettete er im 1gegen1 mit Soeren Friebe per Fuß (75.). Aber auch unser Team hatte noch Möglichkeiten. Nach Ecke Luis und Kopfball Christoph konnte SVD-Keeper Henning Schlegel das Ding gerade noch aus dem Winkel fischen (80.). Eine Minute später gab es Gelb/Rot für Duddenhausens Abdulai Thullah, so dass man die Schlussphase in Überzahl bestreiten konnte. Dennoch musste nochmals Dennis einen Schuss aus 18 m Oliver Schlemermeyer zur Ecke fausten (85.). Kurz vor dem Schlusspfiff war es nochmal Luis, der den Siegtreffer auf dem Fuß hatte. Er scheiterte im 5er allerdings am schnelleren Schlegel (89.).


Aufstellung:

Dennis Meyer - Arne Geppert, Philipp Bergmann (Yannick Bohlmann 81.), Lauritz Plüschke, Mirko Jaeschke, Jens Eschenhorst (Christoph Struß 46.), Michael Kemnitzer, Luis Schuster, José-Alberto Berg (Marcel Peimann 71.), Florian Wesling, Paul Schlemermeyer

Torfolge:

0:1 (15.) Philipp Bergmann – nach Freistoß Abpraller direkt aus 25 m genommen
1:1 (55.) Christian Spohr (Strafstoß nach Foul von Christoph)

Besonderheit:

Gelb/Rot für Abdulai Thullah (SVD – 81. min)

Tabellenstand:

Platz 4 mit 6:5 Toren und 4 Punkte

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 August 2017 23:29

Weitere Informationen

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen