1. Herren - 27. Spieltag am 07.05.17


Inter war von Beginn an giftig in den Zweikämpfen und überzeugte durch ein hohes Laufpensum. Dennoch ging unser Team in Führung. Nach langem Freistoß von Torben Struß legte Carlos-Alberto Berg per Kopf auf und José-Alberto Berg traf per Direktabnahme aus 18 m zum 0:1 (5.). Kurz darauf schickte Mirko Jaeschke mit einem Pass in den Lauf Carlos, der aus spitzem Winkel an Komata-Keeper David Pedros scheiterte. Dies brachte allerdings keine Sicherheit und die Platzherren drückte unsere Mannschaft an den eigenen 16ner zurück. Kaum noch Befreiung, dennoch blieben klare Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Dennis Meyer musste dabei mehrfach Kopf und Kragen riskieren, hielt sein Team aber mit guten Aktionen im Spiel. Dann die beste Möglichkeit zum 0:2. Torben führte einen Freistoß schnell aus und Carlos tauchte frei vor dem Inter-Kasten auf, scheiterte aber erneut an Pedros (32.). Fast im Gegenzug der Ausgleich. Newzad Safar traf freistehend aus 8 m zum 1:1 (35.). Dann foulte Dennis den durchstartenden Safar – klarer Strafstoß. Mehmet Aydin trat an und Dennis hielt (37.). Dennoch gingen die Platzherren zwei Minuten später durch Feisal Aljashaan doch noch in Führung (39.). In der 3. Minute der Nachspielzeit wurde Kim-Hendrik Möhlenbrock gefoult und es gab diesmal Strafstoß für unsere Elf. Marcel Peimann scheiterte aber ebenso wie Aydin am generischen Keeper.
Als den Gastgebern im zweiten Abschnitt so langsam die Puste auszugehen schien und unsere Mannschaft die Partie zu kontrollierten begann, schlug Inter gnadenlos zu. Aljashaan traf nach Konter zum 3:1 (73.). Kurz zuvor hatte Jens Eschenhorst noch die dicke Chance zum Ausgleich, verpasste die Flanke allerdings knapp per Kopf. Damit war die Partie entschieden. Nach Foul Eschie gab es erneut Strafstoß. Masum Ay scheiterte zunächst an Dennis, traf aber im Nachschuss doch noch zum 4:1 (79.). Kurz vor Schluss stellte Safar den 5:1-Endstand her (88.).

Aufstellung:

Dennis Meyer – Achim Juschkat, Arne Geppert Lauritz Plüschke 62.), Philipp Bergmann (Max Grulke 78.), Marcel Peimann, Mirko Jaeschke, Jens Eschenhorst, Carlos-Alberto Berg, Torben Struß, José-Alberto Berg, Kim-Hendrik Möhlenbrok (Christoph Struß 71.)

Torfolge:


0:1 ( 5.) José-Alberto Berg – nach Kopfballvorlage Carlos Direktabnahme aus 18 m
1:1 (35.) Newzad Safar
2:1 (39.) Feisal Aljashaan
3:1 (73.) Feisal Aljashaan
4:1 (79.) Masum Ay
5:1 (88.) Newzad Safar

Tabellenstand:

Platz 14 mit 33:73 Toren und 20 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen