1. Herren - 23. Spieltag am 09.04.17


Marcel Peimann´s Schuss aus 18 m strich später ebenso knapp an der Querlatte vorbei (15.). Dann die verdiente Führung. José-Alberto Berg umspielte am Ende seines Alleingangs auch Aue-Keeper Dennis Meyer und schob aus 6 m locker zum 1:0 ein (25.). Jetzt war auch Liebenau aufgewacht und starteten ihrerseits die ersten Angriffe. Erst mit dem Halbzeitpfiff dann aber die erste richtige Chancen – Mateusz Kozyb´s Flanke wurde von einem SVSB-Spieler an die Latte gelenkt, den Nachschuss vergab Philipp Neelmeier aus 14 m (44.).
Nach dem Wechsel hatte zunächst Luis Schuster die Chance auf´s 2:0 – sein Schuss strich nur knapp vorbei (46.). Dann wurde Liebenau stärker und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Kozyb hatte zweimal eine gute Einschussmöglichkeit, doch Christoph Struß und Philipp Bergmann retteten beide Male für den bereits geschlagenen SVSB-Keeper Dennis Meyer per Kopf (64.). Dann rappelte es doch im Balger Kasten. Thorsten Schröder traf aus 16 m flach zum 1:1 (65.). Liebenau blieb am Drücker und hatte durch eine Doppelchance , die gerade noch abgeblockt werden konnte, die größte Chance zur Führung (80.). In der hektischen Schlussphase öffnete der SV Aue die Abwehr und es ergaben sich große Freiräume. José-Alberto Berg behielt nach gutem Zuspiel von Luis Schuster erneut die Übersicht und traf zum 2:1 (85.). Die Arena-Durchsage war noch nicht ganz durch, da erhöhte Luis Schuster mit einem satten Flachschuss zur 3:1-Entscheidung (87.). Kozyb hatte noch eine Direktabnahme, die knapp vorbei ging (88.) und SVSB-Abwehrchef Torben Struß mit der letzten Möglichkeit das 4:1 auf dem Fuß (90.). So blieb es am Ende beim nicht ganz unverdienten Sieg für die Gastgeber und ein Sprung in der Tabelle auf Rang 14.


Aufstellung:

Dennis Meyer - Arne Geppert, Philipp Bergmann (Achim Juschkat 73.), Mirko Jaeschke, Marcel Peimann, Torben Struß, José-Alberto Berg, Christoph Struß, Luis Schuster, Kim-Hendrik Möhlenbrok (Max Grulke 82.), Lauritz Plüschke (Viktor Tabler 89.)

Torfolge:

1:0 (25.) José-Alberto Berg – allein, mehrere Aue-Spieler und Keeper ausgetanzt und aus 6 m
1:1 (73.) Thorsten Schröder
2:1 (85.) José-Alberto Berg – nach Zuspiel Luis allein mit Flachschuss aus 14 m
3:1 (87.) Luis Schuster – allein über rechst mit Abschluss aus 12 m ins lange Eck

Tabellenstand:

Platz 14 mit 28:55 Toren und 16 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen