1. Herren - 12. Spieltag am 09.10.16


Sebbenhausen reagierte und hatte erste Möglichkeiten. Lauritz Plüschke setze einen Kopfball knapp drüber (10.) und ein Freistoß von Christoph Struß strich nur ganz knapp am Winkel vorbei (22.). Aber Estorf blieb immer gefährlich. Jonathan Garbers hätte fast auf 2:0 erhöht, verfehlte aber mit einem Grätschsprung nach Flanke nur knapp das Ziel (32.). Fast im Gegenzug dann der Ausgleich. Marcel Peimann traf per Direktabnahme aus 20 m zum 1:1 (34.). Leider konnte man das nicht in die Pause retten, denn Florian Schüttpelz nutzt eine erneute Unsicherheit im SVSB-Abwehrzentrum zum 1:2-Pausenstand (40.).
Nach dem Wechsel waren die Gäste das bessere Team. Einzig Balges Keeper Dennis Meyer hielt die Platzherren noch im Rennen mit drei herausragenden Reaktionen gegen Heidel (50.), Klann (61.) und Schüttpelz (64.). In der Schlussphase ging der SVSB-Keeper bei einem Eckstoß mit nach vorne. Der abgewehrte Ball wurde von Ramon Heidel erbarmungslos zum 1:3-Endstand genutzt (90.). Damit hängt das Team von Trainer Dirk Maß weiter auf einem Abstiegsplatz fest. Am kommenden Sonntag geht es nach Husum – sicherlich auch keine leichte Aufgabe.

Aufstellung:

Dennis Meyer - Achim Juschkat (Paul Schlemermeyer 14.), Sascha Grundmann (Michael Kemnitzer 60.), Jens Eschenhorst, Marcel Peimann, Carlos-Alberto Berg, Torben Struß, Christoph Struß, Luis Schuster, Lauritz Plüschke (Arne Geppert 79.), Tim Papenhausen

Torfolge:

0:1 ( 8.) Ramon Heidel
1:1 (34.) Marcel Peimann
1:2 (40.) Florian Schüttpelz
1:3 (90.) Ramon Heidel

Tabellenstand: Platz 15 mit 13:26 Toren und 9 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen