1. Herren - 30. und letzter Spieltag am 29.05.16

VfL Münchehagen I - SV Sebbenhausen/Balge I      6 : 1 ; (1 : 1)

Eystrup hatte (natürlich) eine Siegprämie angeboten für den Fall eines Punktgewinns in Münchehagen. Und bis zur Halbzeit sah es ja auch ganz gut aus. Am Ende konnte das auf den Positionen neu zusammengewürfelte Team aber nicht mehr schritt halten und verlor doch klar.
Münchehagen machte von beginn an Druck und wollte die Entscheidung gleich erzwingen, doch mit der ersten Möglichkeit gelang unserem Team gleich die Führung durch Christoph Struß (12.). Die Platzherren nicht geschockt machten gleich weiter und nur drei Zeigerumdrehungen weiter traf Senisha Atanasovski zum 1:1-Ausgleich (15.). Und sie machten weiter Druck, doch bis zur Pause hielt das Abwehrbollwerk und man ging mit diesem Unentschieden in die Kabinen.
Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Münchehagen drückte, Sebbenhausen setzte auf Konter. Kamal Hamo Walat brach mit dem 2:1 dann den Damm (58.). Mario Harmening erhöhte nur wenig später auf 3:1 (62.) - das war die Vorentscheidung. Unsere Mannschaft konnte nicht mehr reagieren und Münchehagen schraubte das Ergebnis durch Atanasovsi (73.), Faruk Barbaro (77.) und Mehmet Kefelioglu (87.) auf den 6:1-Endstand in die Höhe.

Aufstellung:

Tim Grafe – José-Alberto Berg (Torben Struß 7.), Nino Friebe, Mirko Jaeschke, Marcel Peimann, Carlos-Alberto Berg, Dennis Strecker, Philipp Bergmann, Christoph Struß, Max Grulke (Janik Bartz 8.), Lauritz Plüschke (Luis Schuster 74.)

Torfolge:

0:1 (12.) Christoph Struß
1:1 (15.) Senisha Atanasovski
2:1 (58.) Kamal Hamo Walat
3:1 (62.) Mario Harmening
4:1 (73.) Senisha Atanasovski
5:1 (77.) Faruk Barbaros
6:1 (87.) Mehmet Kefelioglu

Tabellenstand:

Platz 12 mit 52:75 Toren und 32 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang