1. Herren - 21. Spieltag am 28.03.16

SV Nendorf I - SV Sebbenhausen/Balge I     0 : 3 ; (0 : 1)

Bereits beim Warmmachen war die Entschlossenheit unserer Mannschaft zu erkennen. Alle waren früh im Bett und ließen die Osterfeuer ausfallen. Das zahlte sich am Ende gegen das Tabellenschlusslicht aus. Doch es begann zunächst träge. Beide Mannschaften neutralisierten sich und spielten sich keine Chancen heraus. Ausgenommen nach fünf Minuten, als Nendorf durch Gehrking die dicke Möglichkeit zur Führung hatte, doch Dennis Meyer war auf dem Posten und entschärfte den strammen Schuss. Zum Ende der ersten Hälfte erspielte man sich ein leichtes Übergewicht, doch der letzte Kick oder Pass fehlte noch. So ging es torlos in die Kabinen.
Nach dem Pausentee übernahm man mehr und mehr die Kontrolle und ging dann auch endlich in Führung. Carlos-Alberto Berg versenkte eine präzise Flanke von Sascha Grundmann aus 8 m per Kopf zur umjubelten Führung (62.). Und man blieb jetzt am Drücker und ließ Nendorf nicht mehr ins Spiel kommen. Nach einer Notbremse des Nendorfer-Keepers Wilkens an Dennis Strecker bekam dieser die Rote Karte und unser Team den Strafstoß zugesprochen. Sascha Grundmann nahm sich den Ball und nagelte das Leder unter die Latte – Chance zur Entscheidung vertan (73.). Doch in Unterzahl konnte sich Nendorf jetzt nicht mehr entscheidend gegen die Niederlage stemmen und mit dem 2:0 durch einen unhaltbaren Freistoß aus 25 m durch Dennis Strecker kurz vor dem Ende war die Entscheidung gefallen (85.). In der Nachspielzeit erhöhte der gerade eingewechselte Tim Papenhausen sogar noch auf 3:0 (91.). Damit konnte man sich zunächst von den direkten Abstiegsrängen lösen, doch im nächsten Spiel gegen Kreuzkrug muss man unbedingt nachlegen.

Aufstellung:

Dennis Meyer - Sascha Grundmann, Nino Friebe, Mirko Jaeschke, Jens Eschenhorst, Marcel Peimann, Carlos-Alberto Berg, José-Alberto Berg, Dennis Strecker (Tim Papenhausen 86.), Luis Schuster (Philipp Bergmann 80.), Torben Struß

Torfolge:

0:1 (62.) Carlos-Alberto Berg – nach Flanke Sascha per Kopf aus 8 m
0:2 (85.) Dennis Strecker – Freistoß aus 25 m
0:3 (91.) Tim Papenhausen – nach Flanke Carlos aus 12 m per Kopf

Tabellenstand:

Platz 13 mit 34:59 Toren und 22 Punkten

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang