Sie sind hier:Verein»Vorstand / Ämter / News»SV Sebbenhausen / Balge e.V. - Karsten

Karsten

Karsten

Trainerfrage Saison 16/17 optimal gelöst!

Nachdem dem SVSB mit dem amtierenden Trainer Sven Janzen in seiner ersten Trainerstation ein richtiger Glücksgriff gelungen ist, stellte sich die Trainerfrage für das kommende Spieljahr erneut. Die Zusammenarbeit war seitens des scheidenden Trainers aus persönlichen Gründen von vornherein auf ein Jahr angelegt.
Spartenleiter Karsten Buchholz konnte in den vergangen Wochen den Erfolgstrainer Jürgen Michaelis überzeugen, nach zweijähriger Pause wieder einzusteigen, nachdem er in seiner zehnjährigen Amtszeit zunächst die Juniorinnen und dann die neu gegründete Frauenmannschaft von der Kreis- in die Landesliga geführt und dort etabliert hatte. Auch die Mannschaft hatte sich für eine erneute Zusammenarbeit mit Jürgen Michaelis ausgesprochen.

Frauen II-Kreispokal

SV Husum in packendem Spiel besiegt!

Der Tabellenführer aus Husum hatte sich mit seiner jungen Mannschaft viel vorgenommen. SVSB-Trainer Andreas Siems dagegen hatte zunächst damit zu kämpfen, eine Mannschaft stellen zu können. Mit den Tamas-Schwestern und Jessika Wiechmann mussten denn auch angeschlagene Spielerinnen auflaufen, dazu gab Keyana Horn nach über einem Jahr aus dem Stand ein gelungenes Comeback!

C-Juniorinnen-Bezirksliga

TUS Sulingen - SV Sebbenhausen/Balge   0:3 (0:0)

Lena Michailoff bricht den Bann

Nach mehrwöchiger Pause kamen die Kreis-Nienburgerinnen gut ins Spiel. Nach vorne kombinierte Marco Streges Mannschaft gefällig, hinten ließ die Abwehr nichts zu.

B-Juniorinnen Bezirksliga

SV Sebbenhausen/Balge – SSV Förste  0:1 (0:0)

Harmlosigkeit wird bestraft

Die SVSB-Truppe konnte sich nach kurzem Abtasten eine Überlegenheit erspielen. Die gefällig vorgetragenen  Angriffe führten auch zu guten Möglichkeiten, in der Spitze jedoch fehlte zumeist die Durchschlagskraft. Merit Stahn, Laura Kuls und Charlotte Witte vergaben noch die besten Chancen. Die Gäste kamen nur gelegentlich durch die konzentrierte Abwehr der Balgerinnen, an Torfrau Annika Monecke war dann aber kein Vorbeikommen.

B-Juniorinnen-Bezirksliga

B-Juniorinnen: SV Sebbenhausen/Balge - TSV Bemerode II  1:0


Gelungenes Comeback von Annika Monecke
Bei Dauerregen entwickelte sich ein flottes Spiel. Der SVSB übernahm sofort die Initiative und in der 10. Minute gelang Merit Stahn der Führungstreffer.
In der Folge gelangen den Gastgebern immer wieder schöne Kombinationen, weitere Treffer wollten aber nicht gelingen. Die Hannoveranerinnen hielten zwar gut dagegen, die SVSB-Defensive um Kapitänin Luisa Maß zeigte sich aber sattelfest. Was dennoch auf das Tor kam, wurde von Annika Monecke entschärft. die nach einjähriger Verletzungspause erstmals wieder das Tor hütete.

B-Juniorinnen-Bezirkliga: Kämpferische Leistung nicht belohnt

B-Juniorinnen: JSG Blau-Rot-Weiß - SV Sebbenhausen/Balge 3:0


Kämpferische Leistung nicht belohnt

Stark ersatzgeschwächt musste die Mannschaft von Trainer Christian Krause zur JSG Blau Rot Weiß nach Rinteln reisen. Nach der schnellen Führung der Gastgeber fehlten besonders die Alternativen im Sturm, um dem Spiel eine Wendung zu geben. Die Schaumburgerinnen erhöhten in der 28. Minute auf 2:0.

C-Juniorinnen-Bezirksliga: Derbysieg gegen Hoyerhagen

3 Spieltag : SV Sebbenhausen- Balge - JSG Hoyerhagen 2:1 vom 11.10 14

Doppeltorschützin Tahnee Esma Kintscher und Keeperin Lilian Strege waren die Garanten des Sieges.
Dabei waren die Vorzeichen alles andere als gut: Eine Schulveranstaltung dezimierte den Kader, Anleihen aus der zeitgleich spielenden D-Junioren waren auch nicht möglich. Nach einer ersten Chance der Gäste zu Spielbeginn kam die Mannschaft von Marco Strege besser ins Spiel, gute Möglichkeiten vergaben aber zunächst Julia, Tahnee , Lena und Charly auf Balger Seite.

C-Juniorinnen Bezirksliga: Knappe Niederlage in Bückeberge

TSV Eintracht Bückeberge - SV Sebbenhausen - Balge 3:1


Es fing alles gut an . Mit dem "Mannschaftsbus" von Andrea von Engelhardt (ein dickes DANKE nochmal!) kamen wir frühzeitig in Stadthagens Vorort an und begannen mit der Vorbereitung.

Entsprechend motiviert begann die Truppe von Trainer Marco Strege, Elisa hatte nach 4 min. die erste Möglichkeit , scheiterte aber im Abschluß

Wieder Riesentrubel in der Birkenhain-Arena

Platz 1 in Gruppe B für die Nienburger Auswahl Mädchenkreisauswahl Bezirkspokal 1. Runde am 03.10.2014 in Balge

Eine Woche nach dem Tag des Jugend- und Mächenfußballs war der SVSB wieder Gastgeber einer Jugendfußball-Großveranstaltung. Bei bestem Wetter zeigte die heimische Nienburger Kreisauswahl eine Galavorstellung. In allen vier Gruppenspielen war die Auswahl um die herrausragende Landesauswahlspielerin Milane Brockmann dominant und feldüberlegen.

Bezirkspokal Juniorinnen

In der Woche kam es zu den Erstrunden-Begenungen im Bezirkspokal der C- und B-Juniorinnen. Bei den äußerst kurzfristigen Ansetzungen hatte der SVSB Glück, dass man in beiden Spielen Heimrecht hatte.

C-Juniorinnen: SV Sebbenhausen/Balge - TSG Ahlten   0:8

B-Juniorinnen: SV Sebbenhausen/Balge - JSG Blau-Rot-Weiß  3:2 n.E.

Seite 1 von 2

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen