Der zweite „Flügel“ steht

|||||| |||||| ||||||

Der SV Sebbenhausen/Balge hat die Arbeiten am Verkaufscontainer zwischen den beiden  Plätzen mit dem Bau des zweiten „Flügels“, bzw. Überdachung/Wetterschutz beendet. Im vergangenen Herbst wurde der Bereich bereits gepflastert und in den Jahren zuvor aus einem  schmucklosen Wohncontainer ein nettes Verkaufshäuschen hergestellt.

Unterstützt wurde der Verein bei Planung und Bau von Uwe Pössel, der in Buchhorst eine Zimmerei betreibt und als Schiedsrichter beim SVSB tätig ist. Der 1. Vorsitzende Jens Heise bedankt sich bei Uwe Pössel und stellvertretend für die andern „helfenden Hände“ bei Gerd Bergmann, der bei allen Aktionen dabei war. Ein weiter Dank ging an den Förderverein des SV Sebbenhausen/Balge unter Vorsitz von Jürgen Michaelis, der finanziell für die Bauvorhaben aufkam.

Letzte Änderung am Samstag, 14 Mai 2016 07:34

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang