Jugendspieler des Jahres 2016/2017

Jugendspieler des Jahres Bennet Lackmann
Jugendspieler des Jahres Bennet Lackmann
Jugendspieler des Jahres Bennet Lackmann Jugendspieler des Jahres Bennet Lackmann

Bei den Jungs wirken sich in den oberen Jahrgängen die Folgen demographischer Effekte sichtbar aus. Bei A- bis C-Jugend ist der SVSB an Spielgemeinschaften in Duddenhausen und Wietzen beteiligt. Die Entwicklung der daran beteiligten Spieler bleibt uns nicht verborgen und alle haben bei unseren Überlegungen der heutigen Auszeichnung eine Rolle gespielt.

Dennoch haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr einen jüngeren Spieler auszuzeichnen, weil wir stellvertretend die seit zwei Jahren erfreuliche Entwicklung der Spielerzahl in diesen Jahrgängen hervorheben wollen. War man noch in den vergangenen Jahren mit aus mehreren Jahrgängen „zusammengewürfelten“ Mannschaften stets am Ende der Tabellen der F-, E- und D-Jugenden zu finden, sind die Mannschaften nunmehr jahrgangsmäßig aufstellbar und konkurrenzfähig. In diesem Jahr konnte die als knapper Kader in die Saison gegangene D-Jugend sogar aufgrund einiger Zugänge im Laufe der Saison von 7er- auf 9er-Mannschaft umgemeldet werden. Neben den Trainern haben daran die Spieler selbst einen großen Anteil.

Als Spieler des Jahres haben wir einen dieser Spieler ausgewählt, der seit der G-Jugend in den Mannschaften des SVSB durch seine ruhige und angenehme Art aufgefallen ist, sich immer 100%ig einsetzt und in den Dienst der Mannschaft stellt.

Jugendspieler des Jahres im Jahr 2017 ist Bennet Lackmann!

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen