Herrenspieler des Jahres 2008/09

Torben Struß und Günter Steinbeck
Torben Struß und Günter Steinbeck
Torben Struß und Günter Steinbeck Torben Struß und Günter Steinbeck

Der Herrenspieler des Jahres 2008/09 heißt Torben Struß. Der Libero der 1. Herren führte das Team als Kapitän in die Kreisliga. Dort ethablierte sich die Mannschaft von Coach Rolf Ostermeier auch wegen einer herrausragenden Leistung von Torben, der die Mannschaft sowohl auf, als auch neben dem Spielfeld führte. Im vergangenen Jahr stand er mit der 1. Herren im Pokalfinale und scheiterte ganz knapp am Meistertitel. Der Aufstieg gelang dennoch.

In der abgelaufenen Serie und erstem Kreisligajahr für den SVSB zog er die Mannschaft mit seiner Dynamik mit und es gab kaum einen Zweifel am Klassenerhalt. Außerdem steuerte er 3 Tore mit bei. Auch neben dem Spielfeld, und das war wohl am Ende ausschlaggebend für den Titel "Spieler des Jahres", zeigte Torben seine Führungsqualitäten. Er teilte die Spieler ein und organisierte die unterschiedlichsten Feiern und Fahrten. Auch für die anschließende Reinigung (und das war häufig nicht einfach) war er maßgeblich beteiligt. Er füllte die Rolle des Kapitäns als Bindeglied - Trainer-Mannschaft - optimal aus. Am Saisonabschluß bekam er die Ehrung vom Sportwart Günter Steinbeck überreicht (verbunden mit einem Essengutschein). Außerdem erhält er eine Plakette auf dem Brett im Vereinsheim.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 11 August 2015 20:53

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Vereinstermine

Meist gelesen

Schon gelesen?

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen