Diese Seite drucken

Jugendspielerin des Jahres 2012/2013

Aus den fünf Mädchen-Mannschaften ragten viele Spielerinnen heraus, die sportlich Großes geleistet haben. Einzelne Spielerinnen konnten sich in Auswahlmannschaften durchsetzen, viele halfen in älteren Jahrgängen aus, B-Juniorinnen auch bei den Frauen-Teams. Spielerinnen mit Zweitspielrecht, die toll in unsere Mannschaften und in den Verein integriert sind, meisterten die Doppelbelastung bravourös.

So war es wieder außerordentlich schwer, eine Spielerin stellvertretend herauszuheben. Dennoch sind wir bei den auf Bezirksebene startenden C-Juniorinnen fündig geworden. Die Spielerin des Jahres dieser Saison ist seit Jahren dabei, hat immer, so auch in diesem Jahr, bereitwillig bei den B-Juniorinnen ausgeholfen. Sie hilft bei der Organisation des Spielbetriebes und außerfußballerischer Aktivitäten, verbreitet gute Laune in Ihrer Mannschaft und darüber hinaus.
Jugendspielerin des Jahres ist deshalb Luisa Maß!

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen